startseite_header

Geschäftsbericht 2018

Vorwort

2018 hat sich in und um die Techniker Krankenkasse viel bewegt. Viele dieser Entwicklungen beschreibt der Begriff „vernetzt“ besonders treffend – der das Leitmotiv dieses Geschäftsberichts ist.

Weiterlesen
vorstandsinterview_teaser_highlight

Vernetzung ist der Schlüssel zum Erfolg

Das Gesundheitssystem befindet sich mitten im digitalen Wandel. Was bedeutet für die TK in diesem Spannungsfeld „vernetzt“? Ein Gespräch mit dem Vorstand der TK.

Digitalisierung verbessert die medizinische Versorgung, demokratisiert das System und hilft den Menschen gesund zu bleiben, zu werden oder bestmöglich mit einer Krankheit umzugehen.

Dr. Jens Baas, Vorstandsvorsitzender der TK

Wir haben ein digitales Netzwerk geknüpft, in dem unsere Versicherten ihre Anliegen rund um die Gesundheit unkompliziert erledigen können.

Thomas Ballast, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der TK

Nur wenn alle an einem Strang ziehen, die Unternehmensziele gemeinsam und konsequent verfolgen und sich dafür über Hierarchien und Standorte hinweg vernetzen, kann ein Unternehmen erfolgreich sein.

Karen Walkenhorst, Mitglied des Vorstands der TK

patientenpower_slider_01

1

Patientenpower

Um die eigene Gesundheit aktiv zu managen, braucht es Transparenz, Informationen und Kompetenz. Aus diesem Grund entwickelt die TK ihre Gesundheitsversorgung ständig weiter und unterstützt ihre Patienten mit digitalen Anwendungen, Themenreporten und Studien dabei, ihre Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen.

43%

...der Erwachsenen in Deutschland schätzen sich als kompetent im Thema Gesundheit ein.

Drei von vier Erwachsenen fällt es schwer, seriöse Quellen im Netz zu erkennen.

42%

...informieren sich nicht online, weil sie Angst vor Panikmache haben.

1/4
datennetz_slider_01

2

Datennetz

Datennetze unterstützen nicht nur Menschen in ihrem Alltag, sie vereinfachen auch die Versorgung und bilden die Basis für Innovationen in unserem Gesundheitssystem. Die TK gestaltet deshalb den digitalen Wandel aktiv mit, indem sie sich für die Entwicklung neuer Anwendungen und Therapien einsetzt und Informationsnetzwerke für ihre Versicherten knüpft.

89%

...der Menschen in Deutschland haben bereits von KI gehört, nur 11% der Befragten können mit dem Begriff nichts anfangen.

datennetz_slider_02

Würden Sie sich von einem Arzt behandeln lassen, der mit Unterstützung von künstlicher Intelligenz arbeitet?

59%

...würden einen Symptom-Checker nutzen, um sich vor einem Arztbesuch zu informieren.

1/4
netzwerkkultur_slider_01

3

Netzwerkkultur

Für die Entstehung einer Netzwerkkultur braucht es Mut zur Veränderung und Menschen, die sie jeden Tag leben. Durch neue Formen der Zusammenarbeit, kreative Kampagnen und mitarbeiterzentrierte Initiativen, will die TK ihre Netzwerkkultur weiter stärken. Denn nur wenn alle an einem Strang ziehen, kann langfristig etwas bewegt werden.

netzwerkkultur_slider_03

...„Kultiplikatorinnen“ und „Kultiplikatoren“ aus allen TK-Dienststellen haben sich auf „Kulturreise“ begeben, um gemeinsam die Unternehmenskultur in ihren Teams zu fördern.

netzwerkkultur_slider_02

...hat der Kulturkoffer, Symbol für den Kulturwandel in der TK, im Jahr 2018 auf seiner Tour durch die TK-Standorte zurückgelegt.

218.000

...Mal wurde der Hashtag #netzgegenplastik geteilt.

1/4
zahlen-daten_slider_01

4

Zahlen und Daten

Die TK kann für das Jahr 2018 eine positive Bilanz ziehen. Bei einem Plus von rund 486 Millionen Euro konnte der Verwaltungsrat zum Jahreswechsel erneut den Beitragssatz senken. Die TK nutzte somit ihren Spielraum, um die Beitragszahler um 0,2 Prozentpunkte zu entlasten.