initiative-kulturwandel_header

Netzwerkkultur

Initiative „Kulturwandel“ bewegt die TK

Zur Übersicht Zur Übersicht

Lesezeit 2 Minuten Lesezeit

Gemeinsam die Unternehmenskultur weiterentwickeln: Die Tklerinnen und TKler diskutieren ihre Kultur der Zusammenarbeit.

initiative-kulturwandel_content_01 Bild im Overlay öffnen
Diese TKlerinnen und TKler treiben die Kultur der Zusammenarbeit in der TK voran.

Seit mehr als zwei Jahren ist die TK-Unternehmenskultur in Bewegung: Auf Initiative des Vorstands diskutieren TKlerinnen und TKler aller Ebenen ihre Kultur der Zusammenarbeit – und darüber, wie sie die Unternehmenskultur gemeinsam weiterentwickeln können. Das Ziel: Über alle Geschäftsbereiche und Hierarchien hinweg sollen Vertrauen, Respekt, Transparenz, ein offener Umgang mit Fehlern und der gemeinsame Einsatz für die TK als Ganzes gefördert werden.

Ein Koffer geht auf Kulturreise

Um die Leitwerte der neuen Kultur an allen TK-Standorten mit Leben zu füllen, haben sich insgesamt 83 Engagierte aus allen Dienststellen auf eine „Kulturreise“ begeben. In verschiedenen Workshops, Tagungen und über ein Intranet-Forum entwickeln sie Ideen, probieren TK-weit neue Wege aus und teilen ihre Erfahrungen.

Als Symbol für diese Kulturreise reiste 2018 ein Koffer durch die verschiedenen TK-Standorte. Seine Mission: Kultur-Geschichten aus den Dienststellen zu sammeln, sichtbar zu machen und damit neue Impulse in die TK zu bringen.

„An vielen Stellen in der TK hat sich die Zusammenarbeit schon verbessert. Aber eine Kultur verändert sich natürlich nicht von heute auf morgen. Es braucht dafür weiterhin einen langen Atem und das Engagement von jedem Einzelnen in der TK.“

Karen Walkenhorst, Mitglied des Vorstands

Weitere Beiträge aus diesem Kapitel

Unsere Themenbereiche