tk-safe_header

Patientenpower

TK-Safe: Ein Blick hinter die Kulissen

Zur Übersicht Zur Übersicht

Lesezeit 3 Minuten Lesezeit

Welche Funktionen wünschen sich Versicherte in einer elektronischen Gesundheitsakte "TK-Safe"? Wie soll die Gesundheitsakte aussehen und funktionieren? Martin Schumacher, Tech Lead von TK-Safe, gibt Einblicke in seine Arbeit.

„Wir hatten eine Vision eines sicheren Datenspeichers für alle Informationen rund um die Gesundheit und wollten diese Idee verwirklichen“, erzählt Martin Schumacher, Tech Lead von TK-Safe. Es sei spannend gewesen, ein Produkt zu entwickeln, das es bisher so noch nicht auf dem Markt gab. Gestartet mit der Entwicklung der Akte ist das Projektteam Anfang 2017.

„Wir hatten eine Vision eines sicheren Datenspeichers für alle Informationen rund um die Gesundheit und wollten diese Idee verwirklichen.“

Martin Schumacher, Tech Lead für die Weiterentwicklung von TK-Safe

Agiles Arbeiten im Team fördert App-Weiterentwicklung

Bereits ein Jahr später konnten die ersten TK-Versicherten die Gesundheitsakte in der Betaphase testen. Dabei war nicht nur die App selbst innovativ, sondern auch die Arbeitsweise. „Für TK-Safe gibt es keinen fertigen Bauplan, wir arbeiten ständig an der Weiterentwicklung von Features und an neuen Funktionen“, so Schumacher. Entsprechend wird bei der Entwicklung des Datentresors agil gearbeitet – in so genannten zwei-wöchigen Sprints. Das hilft, flexibel zu bleiben, Sackgassen frühzeitig zu erkennen. Gleichzeitig geben die Sprints Raum für das Überprüfen neuer Features und helfen bei der Priorisierung von Aufgaben. „Nur so ist es möglich die komplexen Anforderungen an die Gesundheitsakte unter einen Hut zu bringen“, erklärt Schumacher.

tk-safe_highlight

Martin Schumacher ist seit 2018 Tech Lead im Projekt TK-Safe. Seit dem Einstieg bei der TK 2010 hat er mehrere Projekt-Stationen durchlaufen, wie den Relaunch des TK-Intranets TK-Know-How, Online Kunden-Service und TK-App. In seiner Freizeit verbringt Martin Schumacher viel Zeit mit seiner Familie und entwickelt Android Apps.

karriere_highlight_01

Sie möchten etwas bewegen? Wie zum Beispiel den Fortschritt im Gesundheitswesen vorantreiben? Jetzt für Ihren Karriereeinstieg bei der Techniker bewerben.

Weitere Beiträge aus diesem Kapitel

Unsere Themenbereiche